HypoVereinsbank Onemarkets

Case Study

Orientierung auf allen Devices: Usability als Erfolgsfaktor für den neuen Webauftritt

HypoVereinsbank onemarkets steht für Anlage- und Hebelprodukte in Deutschland. Als Teil der UniCredit gehört die HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) zu den Top-Emittenten in Deutschland.

HypoVereinsbank

 

Kundeninfo

Branche: Financial Services (Geschäftsbank)

 

Projektumfang

Strartegieberatung

Konzeption

AEM Entwicklung

Integration

Herausforderung

Als führender Emittent bietet die HypoVereinsbank onemarkets ein breites Angebot an Finanzprodukten, die unterschiedliche Chancen- und Risikoneigungen, Marktmeinungen und Anlagehorizonte berücksichtigen. onemarkets steht dabei für Orientierung im Finanzmarkt der Anlage- und Hebelprodukte. So war es auch das erklärte Ziel der Neuausrichtung, dem Kunden Orientierung bei komplexen Finanzprodukten auf allen Endgeräten zu bieten.

Da die Anlage- und Hebelprodukte im Markt homogen und austauschbar sind, muss eine Differenzierung zum Wettbewerb insbesondere über das digitale Serviceangebot erfolgen. Differenzierungsmöglichkeiten beziehen sich also auf Content, Relevanz, Usability und für den Kunden mehrwertstiftende Funktionen.

Die Zielgruppen von onemarkets sind B2C Kunden wie Trader oder Beratungskunden sowie B2B Kunden wie Kundenbetreuer oder Vermögensverwalter. Die jeweiligen Zielgruppen sind in sich homogen, haben aber unterschiedliche Anforderungen an das Online Angebot. Es gibt allerdings auch Gemeinsamkeiten unter den Zielgruppensegmenten:

Alle suchen Orientierung im Markt der Anlage- und Hebelprodukte. Daher war es das erklärte Ziel des Redesign Projekts, den Kunden Orientierung bei komplexen Finanzprodukten auf allen Endgeräten zu geben.

 

Umsetzung

Im Rahmen des Redesign Projekts wurde die Usability für den Website Besucher verbessert und die Customer Experience für B2C als auch B2B Kunden erhöht.

Dreh- und Angelpunkte der neuen Website sind die integrierte Suche sowie Filter- und Schnellzugriffe auf Produkte und Produktdetails. Eine einfache Orientierung auf der Website ist unabdingbar, da es über eine Million Anlage- und Hebelprodukte im Markt gibt.

Zudem erhöhen eine zielgruppenindividuelle Kundenansprache und dynamischer Content auf der Website die Relevanz.

Interaktive Charts mit unterschiedlichen Analysefunktionen erweitern das Servicespektrum. Falls Informationen zu Finanzprodukten für die detalliertere Lektüre im Papierformat benötigt werden, können Produktdetails mit Charts, Risikoklassen etc. auch im optimalen Format ausgedruckt werden.  

Eine Tag Cloud 2.0 gibt Aufschluss über die aktuell am meisten gehandelten Werte.

Ein integrierter Blog und ein News Feed sorgen für relevanten und tagesaktuellen Content.

 

Zur Website:

https://www.onemarkets.de

 

 

Ergebnisse

 

  • Website Besucher werden auf allen Endgeräten optimal erreicht
  • Erhöhung der Content Relevanz
  • Neue Filter- und Suchfunktion bietet den Besuchern eine erstklassige Orientierung, was bei homogenen Produkten im Markt notwendig ist
  • Bessere Customer Experience
  • Ausbau des Online Geschäfts